Poolroboter reinigen, warten und pflegen

Inhaltsverzeichnis

  1. Poolroboter pflegen leicht gemacht
  2. Poolroboter Wartung
  3. Filtermedium reinigen
  4. Poolroboter Impeller reinigen
  5. Poolroboter Antriebswalzen, Keilriemen und Räder reparieren
  6. Den Poolroboter reparieren

 

Ein Poolroboter ist eine enorme Hilfe beim Reinigen des Pools: Einfach einschalten und zurücklehnen, während die Arbeit von allein erledigt wird. Viele Poolbesitzer greifen daher früher oder später auf die Hilfe dieses praktischen Helfers zurück. Damit die Lebenserwartung des fleißigen Reinigers möglichst hoch ist, sollte man jedoch darauf achten, dass auch er ein gewisses Maß an Pflege erhält. Wie oft das erledigt werden muss und was zur Roboterpflege gehört, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

 

Poolroboter pflegen leicht gemacht

Welche Art Poolroboter Sie haben, ist nicht relevant für die Pflege. Wichtig ist nur, dass Sie ihn regelmäßig pflegen, damit er lange hält und seinen Dienst tun kann - nämlich Ihnen den Großteil der Poolpflege abzunehmen.

So geht die Poolroboterpflege ganz schnell:

 

1. Den Roboter zunächst mit klarem Wasser abspritzen, um ihn von eventuellen Schmutzpartikeln zu befreien.

2. Die Bürsten des Roboters säubern und gegebenenfalls auswechseln.

3. Die Filter des Roboters reinigen oder austauschen, je nachdem, wie lange sich der Filter bereits im Roboter befindet.

4. Fertig! Der Roboter ist wieder voll einsatzbereit.

 

Wie oft die Reinigung durchgeführt werden sollte, hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einen sollte man sich an die Angaben des Herstellers halten. Zum anderen kommt es darauf an, wie intensiv der Roboter genutzt wird.

 

Achtung: Der Roboter sollte nicht im Wasser bleiben, wenn er nicht in Betrieb ist. Dadurch könnte er Rost ansetzen und nachhaltig beschädigt werden.

 

Poolroboter Wartung

Regelmäßige Wartung ist neben der Pflege eines der wichtigsten Punkte, um den Poolroboter lange in einem guten Zustand zu halten. Denn auch beim zuverlässigsten Poolroboter kann es vorkommen, dass er nach vielen Stunden der Arbeit nicht mehr das tut was er soll. Bevor Sie jedoch ein aufwändiges Reklamationsverfahren einleiten, wenn der treue Begleiter einmal streikt, gibt es einige Dinge, die Sie selbst ganz einfach tun können, um ihn wieder einsatzbereit zu machen.

 

Filtermedium reinigen

Das häufigste Problem, wenn der Poolroboter nicht mehr richtig säubert, liegt in einem verschmutzen Filter. Deshalb ist es wichtig, den Filter regelmäßig zu reinigen. Das kann je nach Art des Filtermediums unterschiedlich oft sein. Sollte der Roboter mit einer verminderten Saugkraft zu kämpfen haben (schlechtere Aufnahme von Schmutzpartikeln) sollte daher als erstes das Filtermedium überprüft und gesäubert werden. Hinweis: Je nach Roboter kann das Filtermedium ein Filterbeutel, oder eine Filterkassette mit Filterkartuschen sein.

 

Entfernen Sie zunächst alle groben Verschmutzungen. Danach können kleinere Verschmutzungen mit dem Gartenschlauch aus den Filtersieben herausgewaschen werden. Je nach Hersteller ist es teilweise sogar möglich, die Filter in der Waschmaschine zu reinigen - hier jedoch bitte die Angaben des Herstellers beachten.

 

Hinweis: Die Reinigungsleistung des Filtermediums lässt sich durch den Einsatz von Polyfiltern/Feinstfiltern steigern. Hierzu kann einfach ein solcher Filter in den Filterkorb des Poolroboters eingesetzt werden - die Schmutzpartikel haften dann an den Faserkugeln des Feinstfilters fest.

 

Poolroboter Impeller reinigen

Der Impeller ist ein kleiner Rotor, der für die Saugkraft des Poolroboters zuständig ist. Dieser sollte regelmäßig gereinigt werden, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. Die Reinigung ist jedoch relativ aufwendig und sollte daher nur von Fachkräften durchgeführt werden.

 

Poolroboter Antriebswalzen, Keilriemen und Räder reparieren

Die Keilriemen und die Antriebswalzen des Roboters sind für die Fortbewegung zuständig. Je nach Modell ist es auch möglich, dass der Roboter über Räder verfügt und über diese bewegt wird. Verschleißteile bei diesen Bauteilen sollten regelmäßig kontrolliert und gereinigt werden, damit der Roboter sich ohne Störung bewegen kann.

Auch hier ist es ratsam, die Reinigung von Fachkräften durchführen zu lassen.

 

Den Poolroboter reparieren

Wenn Sie sich unsicher sind, den Poolroboter selbst zu reparieren oder pflegen, können Sie auch einen Fachmann beauftragen. Dieser wird dann in der Regel die notwendigen Schritte durchführen und gegebenenfalls weitere Ratschläge geben.

 

Einige Tipps für ein langes Roboterleben:

 

  • Der Roboter sollte nicht im Dauerbetrieb eingesetzt werden, sondern nur dann, wenn der Pool gereinigt werden muss.

  • Legen Sie den Roboter nach dem Gebrauch immer an einem trockenen Ort ab, damit er nicht rostet.

  • Wenn Sie den Poolroboter nicht selbst pflegen und warten können oder wollen, sollten Sie ihn regelmäßig von einem Fachmann überprüfen lassen - das gilt natürlich auch dann, wenn Sie sich bei einem technischen Problem nicht ganz sicher sind.

  • Beachten Sie in jedem Fall die Angaben des Herstellers für die Pflege und Wartung des Poolroboters.

 

Auch wenn ein Poolroboter von Zeit zu Zeit ein wenig Pflege benötigt - er erleichtert Ihnen das Reinigen des Pools um ein Vielfaches und spart enorm viel Zeit. Aus diesem Grund ist es sehr empfehlenswert bei der Poolreinigung auf einen kleinen Helfer zu setzen.

 

Viel Spaß mit ihrem Poolroboter!

 

Poolroboter_reinigen_wartung_blog

→ Hier geht’s zu unserer Auswahl an Poolrobotern.

 

 

Ihr Birke Wellness Team

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Zodiac XA 4010 iQ Poolroboter Zodiac XA 4010 iQ Poolroboter Zodiac XA 4010 iQ Poolroboter Zodiac XA 4010 iQ Poolroboter Zodiac XA 4010 iQ Poolroboter Zodiac XA 4010 iQ Poolroboter Zodiac XA 4010 iQ Poolroboter Zodiac XA 4010 iQ Poolroboter Zodiac XA 4010 iQ Poolroboter
Schnellansicht
Zodiac XA 4010 iQ Poolroboter
ab 1.249,00 € * 1.549,00 € *
Dolphin E30 Poolroboter Dolphin E30 Poolroboter Dolphin E30 Poolroboter Dolphin E30 Poolroboter Dolphin E30 Poolroboter Dolphin E30 Poolroboter Dolphin E30 Poolroboter Dolphin E30 Poolroboter Dolphin E30 Poolroboter Dolphin E30 Poolroboter Dolphin E30 Poolroboter Dolphin E30 Poolroboter
Schnellansicht
Dolphin E30 Poolroboter
ab 1.009,00 € * 1.279,00 € *
Zodiac Vortex OV 5300 SW Poolroboter Zodiac Vortex OV 5300 SW Poolroboter Zodiac Vortex OV 5300 SW Poolroboter Zodiac Vortex OV 5300 SW Poolroboter Zodiac Vortex OV 5300 SW Poolroboter Zodiac Vortex OV 5300 SW Poolroboter Zodiac Vortex OV 5300 SW Poolroboter Zodiac Vortex OV 5300 SW Poolroboter Zodiac Vortex OV 5300 SW Poolroboter Zodiac Vortex OV 5300 SW Poolroboter Zodiac Vortex OV 5300 SW Poolroboter
Schnellansicht
Zodiac Vortex OV 5300 SW Poolroboter
ab 1.449,00 € * 1.699,00 € *
Meranus Power 4.0 Plus Poolroboter Meranus Power 4.0 Plus Poolroboter Meranus Power 4.0 Plus Poolroboter Meranus Power 4.0 Plus Poolroboter
Schnellansicht
Meranus Power 4.0 Plus Poolroboter
ab 749,00 € * 799,00 € *
Zodiac Vortex OV 5480 iQ Poolroboter mit Transportwagen Zodiac Vortex OV 5480 iQ Poolroboter mit Transportwagen Zodiac Vortex OV 5480 iQ Poolroboter mit Transportwagen Zodiac Vortex OV 5480 iQ Poolroboter mit Transportwagen Zodiac Vortex OV 5480 iQ Poolroboter mit Transportwagen Zodiac Vortex OV 5480 iQ Poolroboter mit Transportwagen Zodiac Vortex OV 5480 iQ Poolroboter mit Transportwagen Zodiac Vortex OV 5480 iQ Poolroboter mit Transportwagen Zodiac Vortex OV 5480 iQ Poolroboter mit Transportwagen Zodiac Vortex OV 5480 iQ Poolroboter mit Transportwagen Zodiac Vortex OV 5480 iQ Poolroboter mit Transportwagen
Schnellansicht
Zodiac Vortex OV 5480 iQ Poolroboter mit...
ab 1.699,00 € * 1.899,00 € *
Kontakt

BIRKE-Wellness GmbH
Ignatz-Wiemeler-Straße 20, 49479 Ibbenbüren

Tel. +49 (0) 5451 9953160
E-Mail info@birke-wellness.de