Hotline

Kundendienst
+49 (0) 6243 907389-0

Ausland
+49 (0) 6243 907389-0

Montag - Donnerstag
8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Freitag
8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr




  E-Mail

E-Mail-Service
service@birke-wellness.de

 Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.


Über uns
  • Seit 2004 online
  • Über 6000 Artikel
  • Über 165.000 zufriedene Kunden
Ideen zum wohlfühlen

Birke-Wellness ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um außergewöhnliche und exklusive Ideen zum Wohlfühlen geht. Bei uns erhalten sowohl private Käufer als auch professionelle Einrichtungen und Händler aus den Bereichen Wellness und Gesundheit ein vielfältiges Angebot an Produkten, mit denen ein ganz persönlicher Wohlfühl-Moment geschaffen werden kann.

Wir entführen Sie in die prickelnde Welt von Birke Wellness und verzaubern Sie mit unseren attraktiven und natürlichen Angeboten für Groß und Klein.


Alle Infos
auf einen Blick

Hier finden Sie alle
wichtigen Informationen
rund um den Service
von Birke

 

Faszienrollen & Kugeln – Bindegewebe mit Faszienrtraining stärken

Der Körper eines Menschen besteht aus ca. 650 Muskeln, 250 Knochen aber jedoch nur aus einer großen Faszie - umgangssprachlich auch als Bindegewebe bezeichnet. Faszien haben die unterschiedlichsten Erscheinungsformen. So werden Sehnen, Organ- und Gelenkkapseln, Bänder aber auch Muskelsepten, die einzelne Muskelfasern voneinander abgrenzen, als Faszien bezeichnet. Sie halten Organe, Knochen, Muskeln und Nerven zugleich an Ort und Stelle, während sie ihnen gleichzeitig Flexibilität ermöglichen.

Leider haben sie die Eigenschaft, bei Bewegungsmangel, Fehlhaltungen oder krankheitsbedingt zu verkleben und so die Kraft und Beweglichkeit unseres Körpers und unserer Muskeln empfindlich zu stören. Das Faszien Übungen sind eine relativ neue Art der Fitness, die nicht die Muskeln in den Fokus stellt, sondern die Verbindung der einzelnen Muskeln und Muskelketten –und Gruppen. 

Wozu Faszien trainieren?

  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit (weniger Kraft- mehr Faszieneinsatz)
  • Verringerung der Verletzungsanfälligkeit
  • bessere Bewegungspräzision durch Verbesserung der Propriozeption

Schon 10 Minuten Faszientraining am Tag können erstaunliches bewirken. Denn kaum einer bleibt von geschädigten Faszien zurück. Die große Wirkung, die sie auf uns haben, so wie die Lebendigkeit des faszialen Körpergewebes entdeckte Dr. Robert Schleip, der in seinem Video aus der ARD Mediathek über Faszien informiert, als er bemerkte, dass Faszien sich bei Stress zusammenziehen. Ständiger Stress oder zu starke und falsche Belastungen führen zu Verhärtungen und Verfilzungen und somit zu Fehlhaltungen und zu Verspannungen, so wie chronischen Rückenbeschwerden. Das Faszientraining kann dies mit bereits zehn Minuten Training am Tag, die Sie mit einer Faszienrolle, zum Beispiel der softX® Faszien-Rolle 145, produziert von Airex, auch bequem während der Arbeit oder auf dem Sofa ausüben können, verhindern. Denn sie sind durch bestimmte Bewegungen und Belastungen ansprechbar und trainierbar. Das ist übrigens in gewissen Kreisen schon seit hunderten oder gar tausenden Jahren bekannt. So arbeitet auch die Thai Massage mit faszialen Trigger –und Massagetechniken. Grundsätzlich unterscheidet man vier Prinzipien und Trainingsarten:

  • Fascial Release: Verklemmungen und Verhärtungen werden dabei durch Eigenmassage mit einer Faszienrolle gelöst. Es kann schon einen Effekt haben, wenn Sie die Rolle beim Sitzen unter den Fuß legen und vor –und zurückrollen. Besser ist es aber, mit einem Bein auf der Rolle zu stehen, das andere in der Luft, um die Belastung zu konzentrieren und den positiven Effekt zu steigern.
  • Fasziales Stretching: Faszienzüge werden abwechselnd schnell federn und langsam gedehnt.
  • Rebound Elasticity: Durch eine gezielte Kontraktion der Faszien durch Gegenbewegung wird die Elastizität Ihres Bindegewebes gefördert.
  • Sensory Refinement: Dieses Training verbessert die sensorische Selbstwahrnehmung und das Körpergefühl. Dies geschieht durch das Erfühlen von Zugspannung im Gewebe

In unserem Blog stellen wir Ihnen verschiedene Faszientrainingsprogramme vor und informieren Sie regelmäßig über weitere Fitnessthemen, rund um Faszientraining, Gymnastik, Physio und Bodybuilding. 

Tipps und Tricks, die Sie beim Training beachten sollten

  • Trainieren Sie zu Beginn nicht öfter als zehn Minuten und das ein oder zwei Mal pro Woche
  • Wählen Sie nicht viele Übungen aus, sondern wenige, die aber alle vier Prinzipien berücksichtigen
  • Die geringe Anzahl an Übungen und Wiederholungen lässt sich zum Beispiel auch im Büro, in der Bahn oder auf dem Sofa durchführen
  • Der Bewegungsablauf sollte sich immer geschmeidig anfühlen – trainieren Sie niemals über das angenehme Belastungsgefühl hinaus
  • Die Übungen lassen sich gut in bereits existierende Trainingspläne integrieren. Geeignet sind sie zum Beispiel zum Aufwärmen vor dem Joggen

Das Faszientraining bzw. die neuen Erkenntnisse darüber, wirken sich außerdem auf die Reha und das Präventionstraining aus. Vor wenigen Jahren wurde das Bindegewebe noch komplett von der Medizin im Reha Bereich ignoriert, während die Leute heute wissen, dass eine Heilung ohne intakte Faszien gar nicht möglich wäre. Das bedeutet nicht, dass der gezielte Muskelaufbau nun vernachlässigt werden kann. Es geht darum, dass ein effektiver Muskelaufbau ohne vorangegangenes Faszientraining ineffektiv ist und dem Körper sogar schaden kann. Aber da können Sie letztendlich gar nichts falsch machen, wenn Sie die Grundregeln beachten, denn Muskeln und Faszien können im Training nicht getrennt beansprucht werden. Haben wir bisher ein Training nur mit einem „Muskelbewusstsein" durchgeführt, so kommt es jetzt darauf an, ein Training mit einem „Faszienbewusstsein" anzubieten. 

Faszienrollen & Kugeln bei Birke Wellness

Bei Birke Wellness erhalten Sie Fitness Produkte und Zubehör aller Art. Natürlich zählen wir nur hochwertige Hersteller wie Airex, der für das Faszientraining die softX® Reihe an Faszienrollen und Kugeln verschiedener Größen und Anwendungsbereiche produziert hat, zu unserem Sortiment. Die softx Rolle 145, mit einer Länge von 30 cm und einem Durchmesser von 14,5 cm ist vor allem in der mini Variante für die kleinflächige Anwendung an Händen und Füßen, so wie bei schlanken Menschen auch für den Rücken geeignet, da die Kanten nicht unangenehm über den Rücken hinausragen. Unsere Faszienkugeln, die wir ebenfalls in allen Größen führen, sind vor allem für die punktuelle Selbstmassage geeignet und zusätzlich auch für verschiedene Körperregionen und ein breites Übungsspektrum. Zum Beispiel lässt sich die Gesäßmuskulatur sitzend mit kleinen kreisenden Bewegungen trainieren. Die Größen reichen von 6,5 cm bis 9,0 cm Durchmesser und decken alle Härtegrade von weich bis sehr hart ab. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was genau Sie für Ihr Faszientraining benötigen, können wir Ihnen nur das softX® Faszien Set PRO empfehlen, bestehend aus 2x Faszienkugel (6,5 und 9,0 cm Durchmesser) und 2x Faszienrolle (5 cm und 9,5 cm Durchmesser) ans Herz legen. So schaffen Sie ideale Startbedingungen für sich und Ihr Bindegewebe, mit Fitness Produkten aus dem Birke Wellness Shop.

weiterlesen...einklappen...

Faszienrollen & Kugeln bei Birke Wellness

Produkte pro Seite