Hotline

Kundendienst
+49 (0) 6243 907389-0

Ausland
+49 (0) 6243 907389-0

Montag - Donnerstag
8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Freitag
8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr




  E-Mail

E-Mail-Service
service@birke-wellness.de

 Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.


Über uns
  • Seit 2004 online
  • Über 6000 Artikel
  • Über 165.000 zufriedene Kunden
Ideen zum wohlfühlen

Birke-Wellness ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um außergewöhnliche und exklusive Ideen zum Wohlfühlen geht. Bei uns erhalten sowohl private Käufer als auch professionelle Einrichtungen und Händler aus den Bereichen Wellness und Gesundheit ein vielfältiges Angebot an Produkten, mit denen ein ganz persönlicher Wohlfühl-Moment geschaffen werden kann.

Wir entführen Sie in die prickelnde Welt von Birke Wellness und verzaubern Sie mit unseren attraktiven und natürlichen Angeboten für Groß und Klein.


Alle Infos
auf einen Blick

Hier finden Sie alle
wichtigen Informationen
rund um den Service
von Birke

 

Gymnastikball / Sitzball für Fitness, Physio & Therapie

Gymnastikbälle und Sitzbälle sind das optimale Fitness Produkt für Gymnastik, Physiotherapie und auch das Faszientraining. Besonders empfehlenswert ist dafür der original Pezziball von Ledragomma, den Sie natürlich auch bei Birke Wellness kaufen können. 

So erhalten Sie bei uns weltberühmte Bälle, wie den Pezzi Maxafe, der sowohl als Sitzball, als auch als Gymnastikball verwendet werden kann. Erhältlich ist der Maxafe in den Größen 75 cm, 65 cm 53 cm und 42 cm kaufen. Auch die Farbauswahl ist riesig und reicht von den neuen, extravaganten Farbtönen, wie Fuchsia und Acid Grün, bis hin zu den Klassikern Rot oder Blau.

Doch auch Gymnastikbälle anderer Top Marken, zum Beispiel von TOGU® und ARTZT Vitality® kaufen Sie bei Birke Wellness zum besten Preis-/Leistungsverhältnis. Auch der Kauf auf Rechnung ist möglich. Der ARTZT Vitylity® Gymnastikball Profi (45 und 55 cm Durchmesser) und den ARTZT Vitylity® Standard Gymnastikball (45, 55 und 65 cm Durchmesser) sind die bekanntesten Gymnastikbälle aus dem Hause Arzt vitality und sowohl für Physiotherapie, als auch für Gymnastik und als Sitzball einsetzbar. Der TOGU® ABS Powerball Premium 65 cm und die TOGU® MyBall und Redonda Bälle, runden unser Angebot ab. All' diese Bälle sind übrigens mit dem sogenannten Anti-Burst-System ausgestattet - einer Materialfunktion, die das Platzen des Balls verhindert und zwar bis zu einer Belastung von ca. 400 Kilogramm

Im Idealfall kombiniert man seine Gymnastikball Übungen mit einer Gymnastikmatte, am besten mit einer AIREX Matte vom Weltmarktführer. Insbesondere in der heutigen Zeit, in der sich immer mehr Menschen zunehmend über Schmerzen im Rücken und Gelenkbereich beklagen, sind gymnastische Übungen aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie sorgen für eine optimale Beweglichkeit in den Gelenken, stärken die Wirbelsäule, sowie weitere wichtige Muskelgruppen und bringen neue Energien in den Alltag. 

Weitere Anwendungen für Gymnastikbälle

  • Bauch-Beine-Po Training
  • Stärkung des Rückens bzw. der Rückenfitness
  • Als Fitnessball in der Physiotherapie
  • Sitzball im Büro
  • Schonendes Muskelaufbau Training
  • Behandlung von Rückenbeschwerden

Für Wettbewerbe in der Gymnastik oder beim Turnen, dürfen ausschließlich hochglänzende Gymnastikbälle zum Einsatz kommen, die den Richtlinien des Internationalen Turnerbundes FIG entsprechen. Das bedeutet, dass sie ein Durchmesser von 19 cm und ein Gewicht von 420 Gramm haben dürfen.

Weitere Gymnastikbälle - Noppenbälle, Toningballs & mehr

Viele denken bei einem Fitnessball immer gleich an die großen, hochelastischen Bälle, auf denen der Kollege in Birkenstocks stets das Büro unsicher macht.

Doch auch kleine Bälle für die Hand oder die Füße bezeichnet man als Gymnastikball, wie Noppenbälle(z.B. der ARTZT vitality® Noppenball 9 cm)oder kleine Gymnastikbälle für die Feinmotiorik und rhythmische Gymnastik, wie die Pezzi Minibälle mit einem Durchmesser von ca. 7 cm, Toningballs (z.B. das SISSEL® Pilatesball 2er Set Toningball), oder die Pezzi Ritmica Gymnastikbälle für rythmische Sportgymnastik.

Sie eignen sich zum leichten Fangen und zeichnen sich durch ihren Rückprall aus, der sich perfekt dazu eignet, die Hand-Augen-Koordination, so wie die allgemeine Motorik zu verbessern. Die noch kleineren Therapiebälle sind vor allem für die Prävention und Rehabilitation geeignet. Sie sind mit Wasser gefüllt und liegen mit 0,5 Kilogramm pro Ball leicht in der Hand. Die abwechselnd glatte und unebene Fläche, so wie integrierte Rillen, sorgen für einen optimalen Trainings- und Wahrnehmungseffekt.

Physiobälle und kleinen Therapiebälle eignen sich dazu:

  • Arme, Schultern und den Oberkörper zu trainieren
  • Massageübungen und Finger –und Greifübungen zu trainieren
  • Die Durchblutung in den Reflexzonen zu unterstützen und diese zu stimulieren

Gymnastikbälle werden allgemein auch hochelastischem Kunststoff gefertigt und Sie finden sie mittlerweile sogar in jedem Möbelladen als moderne Alternative zum gewöhnlichen Stuhl. Dabei spricht man dann vom Sitzball

Neben dem Anwendungsbereich ist aber noch eine ganz andere Variable entscheidend: Ihre eigene Körpergröße. Denn immerhin verbringen Sie, zumindest als Sitzball im Büro, 1/3 Ihres Tages mind. auf diesem Objekt. Und auch beim Fitness oder in der Therapie sollte der Gymnastikball als Sitzball die richtige Größe haben, damit er den Muskelaufbau und die ergonomische Sitzhaltung auch wirklich fördert und unterstützt, anstatt sie zu untergraben und nachhaltig zu schädigen. 

Größtentabelle Gymnastikball - die richtige Größe

Vorweg ein kurzes Beispiel, wie Sie die richtige Größe ermitteln und berechnen können: Mal angenommen, Ihre Körpergröße beträgt 1,70 Meter. Anhand der Tabelle können Sie nun identifizieren, dass eine Gymnastikball Größe von 65 Zentimetern für Sie am geeignetsten wäre. Die Größenangaben beziehen sich vor allem auf die Verwendung des Gymnastikballs als Sitzball. Für Übungen in der Reha sind größere Gymnastikbälle mit einem Durchmesser von 45 cm bis 75 cm geeignet, die Sie als Sitz- und Fitnessball verwenden können.

Körpergröße Ballgröße
bis 140 cm 45 cm
141 cm - 154 cm 55 cm
155 cm - 175 cm 65 cm
176 cm - 185 cm 75 cm
186 cm - 200 cm 85 cm
201 cm - 215 cm 95 cm

 

Der Sitzball – Größe und Funktion

Ein Sitzball bzw. Sitz-Gymnastikball fördert das ergonomische Sitzen und wird für therapeutische Maßnahmen und Gesundheitsübungen benutzt. Der Sitzball eignet sich perfekt dazu, während der täglichen Arbeit am Schreibtisch, die Rückenmuskulatur zu stärken, während die Bandscheibe gleichzeitig entlastet wird. Viele Menschen denken überhaupt erst an Gymnastikbälle bzw. Sitzbälle, wenn das ergonomische Sitzen, auf Grund von Schmerzen der Wirbelsäule, Gelenke oder Knochen, schon so eingeschränkt möglich ist, dass therapeutische Maßnahmen notwendig werden. Sie können die Sitzbälle aber auch schon vorher verwenden – und zwar zur Prävention. Denn mit einem Sitzball sitzen Sie aufrecht und ausbalanciert, was Schmerzen, verursacht durch falsche Haltung, lindert. Wer schon auf so einer Alternative zum Stuhl saß kann es bestätigen: Durch das dynamische Sitzen sind Sie ständig gezwungen, zu balancieren und sich hin und her zu bewegen, um das Gleichgewicht zu halten. Diese Position aktiviert die gesamte Muskulatur Ihres Rückens und Beckenbereich. Der klassische Gymnastikball zum Sitzen fördert also den effektiven Muskelaufbau, die Bauchmuskulatur und die seitliche Rumpfmuskulatur. Doch wie gesagt: Die richtige Größe ist entscheidend.

Größentabelle Sitzball

Die geeignete Größe eines Sitzballs ist abhängig von Ihrer Unterbeinlänge.

Denn die optimale Größe entspricht der Länge Ihres Unterbeins (gemessen bis zur Kniescheibe) +10 Zentimeter. Der Grund ist eigentlich ganz einfach – logischerweise wird der Ball nämlich zusammengedrückt und somit kleiner, wenn man  darauf sitzt und zwar durchschnittlich 10 Zentimeter.

Auch hier ein Beispiel vorweg: Angenommen, Ihr Unterbein ist bis zur Mitte der Kniescheibe 50 Zentimeter lang. Die Tabelle offenbart Ihnen nun, dass Sie einen Sitzball von ca. 65 Zentimetern Durchmesser benötigen (50 Zentimeter + 10 Zentimeter – da die Standardgröße 65 Zentimetern entspricht, ist dies also Ihre perfekte Sitzballgröße).

Länge des Unterbeins Ballgröße
35 - 37 cm 45 cm
38 - 47 cm 55 cm
48 - 57 cm 65 cm
58 - 67 cm 75 cm
68 - 77 cm 85 cm
78 - 87 cm 95 cm

 

Zubehör für Gymnastikbälle – Aufpumpen & Aufbewahren

Wenn Sie sich für den richtigen Ball aus dem Sortiment unseres Fitness Shops entschieden haben, gilt es erst Mal, diesen zu Hause, oder in Ihrem Sportstudio, auch aufzupumpen. Als Besitzer oder Trainer eines Fitnessstudios werden Sie sicher bereits eine Pumpe besitzen. Doch zu Hause oder beim ersten Kauf eines Gymnastikballs, sind solche Geräte nicht immer vorhanden. Denken Sie also unbedingt daran zu Ihrem Gymnastikball auch die passende Ballpumpe, zum Beispiel die WEHNCKE Elektro Luftpumpe oder die Blasebalg Ballpumpe EOLO 5, online zu kaufen. Es gibt gelegentlich auch Gymnastikbälle mit Nadelventilen, wozu Sie dann eine entsprechend passende Togu Ballpumpe für Nadelventile benötigen. Achten Sie beim Kauf Ihres neuen Sitzballs also unbedingt auf die Art des Ventils. Auch Ballschalen sind empfehlenswertes Zubehör für Sportbälle, vor allem für die Aufbewahrung in Fitnessräumen oder Sporthallen. Denn wenn die Gymnastikbälle auf einer Ballschale aufliegen, dann bleiben Sie dort, wo sie sind, während sie sonst dazu neigen, ihren eigenen Weg zu rollen. Ersatzteile, wie Ventile, erhalten Sie ebenfalls im Birke Wellness Shop.

weiterlesen...einklappen...

Gymnastikbälle bei Birke Wellness

Produkte pro Seite


Seite 1 von 3
Seite 1 von 3