Hotline

Kundendienst
+49 (0) 6243 907389-0

Ausland
+49 (0) 6243 907389-0

Montag - Donnerstag
8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Freitag
8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr




  E-Mail

E-Mail-Service
service@birke-wellness.de

 Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.


Über uns
  • Seit 2004 online
  • Über 6000 Artikel
  • Über 165.000 zufriedene Kunden
Ideen zum wohlfühlen

Birke-Wellness ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um außergewöhnliche und exklusive Ideen zum Wohlfühlen geht. Bei uns erhalten sowohl private Käufer als auch professionelle Einrichtungen und Händler aus den Bereichen Wellness und Gesundheit ein vielfältiges Angebot an Produkten, mit denen ein ganz persönlicher Wohlfühl-Moment geschaffen werden kann.

Wir entführen Sie in die prickelnde Welt von Birke Wellness und verzaubern Sie mit unseren attraktiven und natürlichen Angeboten für Groß und Klein.


Alle Infos
auf einen Blick

Hier finden Sie alle
wichtigen Informationen
rund um den Service
von Birke

 

Yogamatten & Zubehör, wie Yogablöcke online kaufen

Eine Yogamatte ist das Fundament des Yogi und seines Körpers. Und verschieden wie wir selbst und unsere individuell favorisierten Asanas und Übungen, sind auch die verschiedenen Arten von Matten, Yogablöcken und Yogabändern. Im Birke Wellness Shop erhalten Sie verschiedenste Varianten, aus verschiedenen Materialien, z.B. Die SISSEL Yogamatte Flore aus PVC, oder unsere Yogamatten aus Schafwolle und Baumwolle. Jenachdem ob Sie Komfort oder Stabilität bevorzugen, oder abhängig davon, ob Sie Ihre Yogamatte nur zu Hause benutzen, oder häufig transportieren.

Wenn Sie noch ganz am Anfang Ihres Weges als Yogi stehen und sich allgemein über Yogabedarf & Zubehör informieren möchte, bevor Sie online bestellen, möchten wir Ihnen sagen, dass es eine Zeit dauert und Sie eine gewisse Reife benötigen, um wirklich die perfekte Matte zu finden.

Warum eine Yogamatte kaufen, wenn es sie im Studio umsonst gibt? Für Anfänger mag ein Sonderangebot aus dem Supermarkt, oder die schon benutze und verformte Matte aus dem Studio eine Alternative sein. Doch als wahrer Yogi lernen Sie, dass Yoga vor allem eines nicht ist: ein Kompromiss.

Ganz im Gegenteil: Es ist zeitintensiv, erfordert vollste Konzentration und mit der Zeit ein perfekt auf Sie eingestelltes Set an Zubehör und Grundausstattung. Vordergründig sind es oft Hygienegründe, die das Bedürfnis nach einer eigenen Matte aufkeimen lassen. Doch eigentlich ist es was anderes. Yoga ist eine Erfahrung und neue Erfahrungen macht man gerne auf eigenem Terrain.

So wächst bei den meisten nach einiger Zeit der Wunsch nach einer eigenen, individuellen Yogamatte, die vielleicht sogar die für’s Leben wird. Und auch hier ist Geduld angesagt. Denn die wahre Qualität einer Yogamatte erkennt man erst daran, wie sie sich mit dem Alter entwickelt und verändert. Deshalb sollten Yogamatten vor allem langliebig und robust sein. Tun Sie sich einen Gefallen und kaufen Sie nicht mehrere, günstige Matten, sondern investieren Sie in hohe Qualität.

Qualitätsmerkmale einer guten Yogamatte

  • Rutschfestigkeit und Robustheit

Egal, ob Sie Ihre Asanas öfter wechseln, Flow-Yoga oder Ganzkörperübungen praktizieren: Yoga bedeutet vollen Körpereinsatz. Deshalb sind Yogamatten auf beiden Seiten so konstruiert, dass Füße und Hände einen festen Stand bzw. Griff haben und die Yogamatte, einmal ausgerollt, eine stabile Unterlage bietet. Sie wird natürlich fast ausschließlich durch die Struktur und Materialien auf beiden Seiten bestimmt. Um die Rutschfestigkeit langfristig zu erhalten, müssen Yogamatten auf beiden Seiten stets sauber gehalten werden. Staub und Schmutz sind mit Abstand die häufigsten Gründe für schmerzhafte Ausrutscher. Bitte verwenden Sie beim Reinigen nur Wasser und keine Seife. Übrigens: Die meisten handelsüblichen Yogamatten sind in der Maschine waschbar und das kann die Rutschfestigkeit enorm erhöhen, sofern auf Weichspüler und Waschmittel verzichtet wird.

  • Langlebigkeit und Nachhaltigkeit

Yogamatten müssen Flexibilität, Dämpfung und Robustheit selbstverständlich lange vorweisen können. Überlegen Sie deshalb genau, ob Sie PVC oder Schurwolle bevorzugen. Alle unsere Matten passen außerdem in praktische Yogataschen und sind von geringem Gewicht. Auch die Umweltfreundlichkeit einer Yogamatte spielt gerade bei Yogis häufig eine große Rolle und wirkt sich auch mehr oder weniger auf die gefühlte Qualität beim Ausüben der Übungen aus. Die umweltfreundlichsten Matten sind aus natürlichen Materialien, wie die Matten aus Schafwolle und Baumwolle.

  • Gerüche, Hygiene und Pflegeleichtigkeit

Yoga Arten, wie zum Beispiel Power-Yoga, sind äußerst schweißtreibend. Feuchtigkeit sollte deshalb nicht ins Material einziehen und es Bakterien so schwer machen, eine geeignete Angriffsfläche zu finden. Vor allem PVC Matten haben diese Eigenschaften inne. Vergessen Sie trotzdem nicht, Ihre Yogamatte nach jeder Übung bzw. Trainingseinheit mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Verzichten Sie aber dabei auf den Einsatz von Seifen o.ä., da diese die Rutschfestigkeit minimieren. Allerdings können Hygienemittel wie Desinfektionsmittel verwendet werden, was bei besonders schweisstreibenden Yogaübungen sogar empfehlenswert ist.

  • Dämpfung

Eine optimale Dämpfung sorgt durch ihre hohe Materialdichte dafür, dass die Yogamatte sich an Ihren Körper anpasst, ohne dass man einsinkt. Das schont die Gelenke, während sich deine Yogaübungen fortan weich und leicht an.

Unsere Yogamatten Empfehlungen – Eine Frage von (Yoga)Stil & Materialien

  • Dünne Yogamatten (ca. 4,5 Millimeter) – Sie sind geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene (Vorteile: Unterstützt Ihre Balance, ist rutschfest und leicht zu transportieren)
  • Mittlere Yogamatten (ca. 6 Millimeter) - Die optimale Durchschnittsmatte – geeignet für Anfänger und fortgeschrittene Yogis mit einem optimalen Verhältnis von Bewegungskomfort und Balance. 
  • Dicke Yogamatten (ca. 1,5 Zentimeter) - Eher für Fortgeschrittene und erfahrene Yogis, die vor allem sanfte und weiche Yogastile bei Ihren Übungen bevorzugen (Vorteile: Sehr komfortabel und warm, Nachteile: Weniger rutschfest und ausbalanciert, schwerer zu transportieren).

Stellen Sie sich vor dem Kauf einer Yogamatte folgende Fragen selbst:

  • Bevorzuge ich Komfort oder Rutschfestigkeit?
  • Möchte ich einen harten oder weichen Yogastil erlernen?
  • Transportiere ich die Yogamatte oft, oder nutze ich sie größtenteils zu Hause?

Bevor Sie eine hochwertige Yogamatte online kaufen sollten Sie also schonmal auf einer benutzten oder günstigen Matte versucht haben, wie es für Sie um Komfort und Balance bestellt sein sollte und was ihr Lieblings Asana ist.

Auch die Materialien sind ein nicht zu vernachlässigender Faktor, da es große Unterschiede bei Körpergefühl, Waschen und Komfort gibt. 

Für besonders guten Komfort, ein natürliches Gefühl und einen soften Yogastil sorgen die Yogamatten aus Schurwolle. Man sollte aber auch bedenken, dass diese Matten nicht so sehr für die Waschmaschine geeignet sind und deshalb anfangen zu miefen, wenn man sie nicht richtig pflegt.

Ein Großteil der gängigen Yogamatten besteht allerdings aus PVC, primär auch die Studiomatten. Das hat natürlich auch hygienische Gründe. Aber PVC hat auch den Vorteil, dass es sehr rutschfest und robust ist und damit ebenfalls vor allem als Studioyogamatte geeignet ist. Gerade in einem für Yogis wichtigen Aspekt hat die PVC Matte natürlich Nachteile. So sind sie nich sehr umweltfreundlich.

Fazit: Geht es Ihnen also um eine langlebige und robuste Yogamatte, sollten Sie zu den Varianten aus PVC greifen. Bevorzugen Sie sanfte, weiche Bewegungen und Übungen, so wie natürliche Materialien, dann greifen Sie zur Matte aus Schurwolle. Die PVC Matte ist somit auch geeignet für die harten und schweißtreibenden Yoga-Stile, wie:

  • Power-Yoga
  • Vinyasa-Flow-Yoga
  • Ashtanga-Yoga
  • Das klassische Hatta-Yoga

Insgesamt sollte man lieber einmal in eine vernünftige Yogamatte investieren, anstatt sich permanent über eine nicht so gute Matte aus dem Studio oder dem Discounter zu ärgern. Denn wenn eine Sache rein gar nichts mit Yoga zu tun hat, dann ist das Ärger. Eine Yogamatte sagt also anscheinend viel über einen aus, weshalb wir bei Birke Wellness auch gerne sagen: Zeig’ mir deine Matte und ich sag dir, wer du bist.

Weiteres Yoga Zubehör

Ohne die richtigen Klänge und optimale musikalische Untermalung kann man Yoga nur halb so intensiv genießen. Deshalb führen wir im Birke Wellness Yogashop natürlich nicht nur Matten, sondern auch weiteres Yoga Zubehör, wie Yogakissen, Balance Pads, CDs und auch DVDs mit Übungen. Auch ein Yogaband aus Baumwollriemen finden Sie bei uns. Doch auch Gegenstände, die sich vielleicht bereits in Ihrem Haushalt oder in unserem Shop finden können wertvolles Yoga Zubehör darstellen. Wärmende Futons und Decken, inspirierende Bilder oder entspannende Klänge gehören zur Grundausstattung des Yoga Zubehörs für die Meditation. Auch die neuen Yin Yoga Übungen, die Ihre Faszien fit und gesund halten, können durch Massagezubehör, wie zum Beispiel Faszienrollen. Mit Hilfe von extra dafür konzipiertem Yoga-Zubehör gelingt es dir, Anspannungen loszulassen, die faszialen Strukturen des Körpers gezielt zu behandeln und auf der Matte eine besonders tiefe Entspannung zu erfahren. Browse durch unser Equipment für Faszienyoga sowie durch unser Yin-Yoga-Zubehör und übe effizienter und vielseitiger.

Asana-Yoga & weitere Stilrichtungen – Yogablock, Yogaband oder Yogagürtel

Auch einen Yogablock und einen Yogagürtel finden Sie im Yogashop von Birke Wellness. Dieses Yoga Zubehör zählt zum Bedarf bei Iyengar Yoga und anderen Stilen, wie zum Beispiel dem Restaurative Yoga und Yin Yoga. Diese Goodies stellen eine große Bereicherung für jede Praxis dar und helfen dabei, Ihre Yoga-Session detailverliebt zu adjustieren.

weiterlesen...einklappen...

Yogamatten & Zubehör bei Birke Wellness

Produkte pro Seite