Hotline

Kundendienst
+49 (0) 6243 907389-0

Ausland
+49 (0) 6243 907389-0

Montag - Donnerstag
8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Freitag
8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr




  E-Mail

E-Mail-Service
service@birke-wellness.de

 Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.


Über uns
  • Seit 2004 online
  • Über 6000 Artikel
  • Über 165.000 zufriedene Kunden
Ideen zum wohlfühlen

Birke-Wellness ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um außergewöhnliche und exklusive Ideen zum Wohlfühlen geht. Bei uns erhalten sowohl private Käufer als auch professionelle Einrichtungen und Händler aus den Bereichen Wellness und Gesundheit ein vielfältiges Angebot an Produkten, mit denen ein ganz persönlicher Wohlfühl-Moment geschaffen werden kann.

Wir entführen Sie in die prickelnde Welt von Birke Wellness und verzaubern Sie mit unseren attraktiven und natürlichen Angeboten für Groß und Klein.


Alle Infos
auf einen Blick

Hier finden Sie alle
wichtigen Informationen
rund um den Service
von Birke

 

Massageliege & Massagetisch – Klappbare, stationäre oder mobile Variante

Heutzutage gehören Verspannungen zum Alltag und jeder Dritte leidet unter einer Fehlhaltung und der entsprechenden Belastung für die Wirbelsäule. Die Schmerzen belasten uns, lenken uns ab und mindern unsere Lebensqualität. Massagen helfen dabei, die Muskeln zu lockern. Doch das gelingt nur, wenn Sie sich dazu auch bequem auf einer unserer Massageliegen legen. Es gibt viele verschiedene Arten von Massagebänken, von voll hydraulischen und höhenverstellbaren Praxis –und Behandlungsliegen, so wie mobile und klappbare Koffermassagebänke für Menschen, die gerne reisen und Masseure, die Ihre Praxis direkt beim Kunden haben, bis hin zu klassischen und stationären Massageliegen. Bisher findet man die Liegen nicht durchgängig in allen Privathaushalten, obwohl es durchaus empfehlenswert wäre. Sind Sie aber als Masseur oder Masseurin tätig, so gehört eine entsprechende Behandlungsliege oder Praxisliege natürlich zur Grundausstattung. Man erkennt sie an der schon erwähnten Aussparung am Kopfende, die eine bequeme Ablage des Gesichts, speziell der Nase ermöglicht. Auf einer Liege sind alle für eine Massage notwendigen Körperregionen für den Masseur optimal erreichbar. Und sind sie mal ein wenig außer Reichweite, hilft die Höhenverstellung, besonders bequem bei elektrischen bzw. hydraulischen Massageliegen dem Masseur, Sie schnell in die richtige Position zu bringen.

Übrigens: Massagetische und Massagebänke sind eigentlich das gleiche, wie eine Massageliege und sie sehen sich auch sehr ähnlich. Doch trotz der sehr ähnlichen optischen Erscheinung, gibt es doch große qualitative und zweckbedingte Unterschiede.

Die mobile Massageliege und die Koffermassagebank

Eine mobile bzw. klappbare Liege (auch Koffermassagebank genannt), ist, wie Sie sich wahrscheinlich schon denken können, optimal für freiberufliche Masseure geeignet, die ihren Kunden Hausbesuche abstatten. Sie lässt sich schnell zu einer vollwertigen Massageliege ausklappen oder aufbauen und bietet zugleich zwei Arten von Komfort: Eine bequeme Liegefläche für den verspannten Patienten und eine angenehme Transportmöglichkeit für den Masseur. Allgemein gibt es aber noch wesentlich mehr, worauf Sie bei einer guten Massagebank achten sollten, egal ob für zu Hause oder für die Praxis.

Allgemeine Qualitätsmerkmale einer Massageliege:

  • Auflage / Polsterung – sie sollte mindestens eine Dicke von 4-5 Zentimetern mindestens aufweisen, um Stabilität und Komfort zu gewährleisten und zweilagig sein
  • Kopfstütze & Rückenlehne – sie sollten auf jeden Fall höhenverstellbar sein, um sich ideal an jeden verspannten Kunden anpassen zu können. Bei sehr guten Liegen ist das Kopfteil außerdem abnehmbar und sehr weich gepolstert. Ein Gesichtsausschnitt sollte natürlich auch gegeben sein
  • Beschichtung – sollte abwaschbar sein, so wie öl –und wasserabweisend, denn sie wird eine Menge Massageöl abbekommen. Am besten sollte sie aus einer PU-Beschichtung (Polyurethan) gemacht sein, oder aus hochwertigem Leder
  • Stabilität – wenn Ihre mobile Praxisliege bzw. Therapieliege bis zu 200 KG belastbar ist, sollte dies in der Regel vollkommen ausreichen
  • Höhenverstellbar – Nicht nur Kopf –und Rückenlehne sollten höhenverstellbar sein, sondern auch die Höhe der gesamten Massageliege, um jederzeit eine komfortable Massage zu ermöglichen, ohne dass der Masseur nach der Arbeit, auf Grund falscher Belastung, selber eine braucht
  • Schneller Aufbau – um die Vorfreude beim Kunden auf die Massage nicht ins unermessliche steigen zu lassen, sollte eine mobile Liege innerhalb von ein bis zwei Minuten aufgebaut sein
  • Gewicht – Ein nicht zu vernachlässigender Aspekt. Eine Massagebank wiegt meistens zwischen 10 Kg bis 25 Kg. Wenn Sie mit ihr viel unterwegs sind, sollten Sie dieses Tragegewicht bedenken
  • Gesichtsausschnitt und Armablage – Auch ein Gesichtsausschnitt bzw. zumindest ein Nasenschlitz sollten, ebenso wie eine Armablage an der Seite vorhanden sein, damit der Patient seine Massagebehandlung vollumfänglich genießen kann
  • Größe – Auch ohne eine spezielle Ablagefläche für die Arme sollte eine Massagebank immer breit genug sein, damit man die Arme und Beine bequem abspreizen kann, während man die Massage genießt ohne Angst zu haben, bei der kleinsten Bewegung herunterzufallen. Eine  Breite von 70-80 Zentimetern ist dafür die optimale Voraussetzung

Eine Koffermassagebank oder Massageliege in unserem Onlineshop ist in der Regel aus Aluminium gefertigt, während der Unterbau zum Teil aus Stabilitätsgründen trotzdem aus Holz gefertigt ist. Liegen aus Aluminium haben den Vorteil, dass sie wesentlich leichter sind, als Massagetische aus Holz. Bei uns erhalten Sie sie, beginnend bei einem Gewicht von nur 10 Kilogramm.

Eine Holzliege überzeugt durch ein zeitloses und umweltfreundliches Design, wie zum Beispiel die SISSEL Koffermassagebank Basic, was sich aber eben auch auf das Gericht auswirkt, je nach Art des verwendeten Holzes.

Stationäre Massageliegen

Alle Massageliegen, die nicht mobil oder klappbar sind, fallen automatisch in diese Kategorie. Sie bestehen, wie mobile Liegen auch, aus ergonomisch geformten und gepolsterten Liegeflächen. Mit einem Fußschalter oder Handschalter lässt sich die Höhe problemlos verstellen, um immer die optimale Arbeitshöhe für den Masseur zu garantieren. Hauptgrund für die Unbeweglichkeit der stationären Liegen ist meistens das Gewicht, da sie oft mit mehr Extras, einer breiteren Liegefläche und einigen Ablageflächen ausgestattet sind. Außerdem sind sie stabiler und bequemer und somit besonders geeignet für die eigene Massagepraxis, oder die Anwendung zu Hause. Auch für andere Praxen ist eine Massageliege selbstverständlich geeignet, denn es gibt sie mit sehr individuellen Eigenschaften.

  • Therapieliegen und Praxisliegen, wie zum Beispiel die Therapieliege C600 vom Hersteller RÖWO 
  • Spa Liegen, für den Kosmetikbereich und Wellnessbereich
  • Kosmetiktische / Liegen, die oft preisgünstigen Alternativen zu Spa Liegen
  • Ayurveda-Liegen, die besonders für Massagen mit Massageöl, speziell Ayurveda Massageöle, geeignet sind. Dafür sorgt ein erhöhter umlaufender Rand und ein ölabweisender Ultraleder-Bezug

Elektrische / Hydraulische Massageliegen (höhenverstellbar)

Bei einer elektrisch verstellbaren Liege, wie der Praxisliege / Therapieliege Lykos gibt es vor allem ein Merkmal: Sie sind auf Grund der höheren Belastbarkeiten alle aus Stahl gefertigt, was ein großer Unterschied zu den anderen Arten von Massagetischen ist. Ihr größter Vorteil liegt natürlich in der einfachen Verstellbarkeit für stets ergonomisches und angenehmes Arbeiten, was sich stark auf die Qualität einer Massage auswirkt. Um die perfekte elektrische Liege zu finden, sollten Sie auf einige Eckpunkte achten:

  • Elektrische Höhenverstellung – wie viele Motoren hat eine Liege
  • Hydraulische Höhenverstellung – diese Liegen sind durch eine Luftdrucktechnik verstellbar, wie die hydraulische Behandlungsliege Bolani
  • Höhenverstellung – Wie hoch und wie tief lässt sich die Liege maximal einstellen
  • Zonen – wie viel bewegliche Teile, sind auch Kopfteil und Armteile verstellbar
  • Liegenheizung – Es gibt Liegen, deren ergonomische Liegefläche beheizbar ist. Alternativ können Sie auch eine separate Bolani Liegeheizung im Birke Wellness Onlineshop kaufen

Fazit: Keine Massage ohne eine vernünftige Massageliege / Massagebank. Sie ist ein unersetzliches Werkzeug für die gute Massagepraxis. Nur mit einer bequemen Liege kann der Patient / Kunde sich entspannen und sich ganz der Massage hingeben. Unsere Auswahl besteht aus hochwertigen Produkten. Als Kenner von Behandlungsliegen werden Sie dies sicherlich selbst erkennen. Kaufen Sie jetzt Ihren neuen Massagetisch, egal ob elektrisch, hydraulisch oder mobil, bequem im Birke-Wellness Onlineshop.

weiterlesen...einklappen...

Massageliege bei Birke Wellness

Produkte pro Seite


Seite 1 von 3
Seite 1 von 3